Qualität kennt keine Alternative: Beratung nur vom Experten!
 Qualität kennt keine Alternative: Beratung nur vom Experten!

Wir sind Experten für die Berechnung vom hydraulischen Abgleich nach Verfahren A oder B.

Kostet wenig, bringt viel: Hydraulischer Abgleich

 

Ein Heizkörper wird nur lauwarm, der andere glüht: Das kennen Sie?

Dann sollten Sie über einen hydraulischen Abgleich nachdenken.

Was kompliziert klingt, ist eine einfache und günstige Methode,

um viel Energie und Kosten für Ihre Heizung zu sparen.

Auch dank Förderung – in Form eines Zuschusses von 30%!

 

Der hydraulische Abgleich folgt einem einfachen Prinzip: Die tatsächlich benötigte Wärmemenge wird ermittelt. Dabei werden auch die besonderen Eigenschaften des Hauses bzw. der Wohnung berücksichtigt, zum Beispiel die Dämmung der Außenwände oder die Qualität der Fenster. Dann berechnet er die notwendige Heizwassermenge

sowie die richtige Pumpenleistung. Damit können die Thermostat-Ventile genau richtig eingestellt und an den Bedarf anpasst werden.

Das Ergebnis des hydraulischen Abgleichs: Jeder Heizkörper erhält so viel Wärme,

wie er benötigt, um die gewünschte Raumtemperatur zu erreichen.

Das selbe gilt natürlich auch für Fußbodenheizungen.

 

30 Prozent Ihrer Kosten bekommen Sie zurück,
denn der Staat fördert bei bestehenden Heizsystemen mit dem Programm „Förderung der Heizungsoptimierung durch hocheffiziente Pumpen und hydraulischen Abgleich".

 

Wichtig: Die Registrierung für den Förderantrag muss vor der Durchführung der Maßnahmen geschehen.

Bei Fragen
rufen Sie uns bitte

einfach an:

0170 - 9071981

oder

02262 - 707 44 21

 

Oder gerne auch

per E-Mail.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Creativ-Fach-Studio 02262/7172500

Anrufen

E-Mail

Anfahrt