Qualität kennt keine Alternative
Qualität kennt keine Alternative

Erneuerbare Energien

Unter „erneuerbaren Energien", auch regenerativen Energien, versteht man Energien

aus Quellen, die sich entweder kurzfristig von selbst erneuern oder deren Nutzung

nicht zur Erschöpfung der Quelle beiträgt.

Dies sind nachhaltig zur Verfügung stehende Energieressourcen.

Für die Wohn- und Gewerberaumheizung sowie Brauchwassererwärmung

sind solare Strahlung (Sonnenenergie), Erdwärme (Geothermie), Bioenergie

(Biomasse zum Beispiel: Holz, Biogas, Rapsöl) und Windenergie zu nutzen.

Die Biomasse wird aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen, hierbei ist natürlich auch ein sorgsamer Umgang mit der Umwelt wünschenswert.

Die Akzeptanz von erneuerbaren Energien ist in diesem Jahrtausend stark gestiegen,

wobei im weltweiten Vergleich Deutschland in der Nutzung (hauptsächlich 

Stromerzeugung) nachhängt. So ist es nicht verwunderlich, dass der Privatbereich

deutlich höher liegt als die gewerbliche Nutzung an erneuerbaren Energien.

Das Umweltbewusstsein und die umfangreiche Möglichkeit der Kostenreduzierung

tragen dazu bei, dass langfristig eine Dominanz dieser Energieformen gegenüber

der fossiler Energieträger (Erdöl, Kohle, Gas) wahrscheinlich wird.

Die Problematik der Atomnutzung hat hier zu einem weiteren Aufschwung geführt.

Die Nutzung der erneuerbaren Energien ist im Wesentlichen von den baulichen

Gegebenheiten abhängig bzw. von deren Anpassung an moderne Standards,

welche sich in den jeweiligen Förderprogrammen widerspiegeln.

Bei Fragen
rufen Sie uns bitte

einfach an:

0170 - 9071981

oder

02262 - 707 44 21

 

Oder gerne auch per E-Mail.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Creativ-Fach-Studio Riethig - Kontakt: 02262/7172500

Anrufen

E-Mail

Anfahrt